Organisateurs

SP_d_Bild_Wortmarke_pos_cmykjuso_js_gsal_logo240px-De_fr_itgrüne parteiglpCVP_Logo_dt_RGBFDP-RadigalGaySVP


LGBTQ-Community

 

dvrf_logo Der Dachverband Regenbogenfamilien setzt sich für die gesellschaftliche Anerkennung und   rechtliche Gleichstellung von Regenbogenfamilien auf nationaler und europäische Ebene ein und ist Ansprechpartner gegenüber Behörden, Politik und Öffentlichkeit für alle Fragen zum Thema.

 

 

 

Magazine de société et de culture, 360° est le seul média suisse francophone qui suit l’actualité homosexuelle, bisexuelle et transgenre.

360° magazine est né en 1998 au sein de l’Association 360, elle-même issu de la première Pride romande. Basée à Genève, cette structure a pour principales caractéristiques une double mixité homo/hétéro, hommes et femmes.

 

 

dubistdu-nJunge Peer-Berater erzählen auf du-bist-du.ch ihre eigene Coming-out Geschichte und bieten per Mail oder in persönlichen Gesprächen Unterstützung in Themen wie Coming-out, Liebe und Sex, für schwule und bisexuelle Jungs, aber auch für Jungs, die sich in ihrer sexuellen Orientierung nicht sicher sind.

 

 

 

 

 

 

logob2giffels – Freundinnen, Freunde, Eltern von Lesben und Schwulen

 

 

 

 

 

Fede_GE_LGBT-1La Fédération Genevoise des Associations LGBT Créée en 2008 afin de porter des projets communs aux associations LGBT de Genève, la Fédération genevoise des associations LGBT est composée de 360, Dialogai, Lestime, Parents d’homos et Think Out.

 

 

LGBT_YOUTH_LOGO_vectorLGBT Youth Suisse donne des outils à tous, en particulier les personnes hétérosexuelles, pour déconstruire les stéréotypes et parler simplement des questions lesbiennes, gays, bisexuelles et transgenres. Notre campagne photo « j’InterAgis », qui rend visibles les personnes ouvertes aux thématiques LGBT, a déjà touché plus de deux mille personnes en Suisse.

 

logo_lilith_big_color_webLilith, association de femmes homosexuelles basée à Lausanne, mais riche de membres issues de toutes la Suisse romande. Nous fêtons nos 20 ans d’existence cette année ! Permanences d’accueil le mercredi de 18:30 à 21:00 et le vendredi dès 18:30, bibliothèque comprenant plus de 1500 titres. Diverses activités culturelles, sportives, récréatives et politiques.

 

 
L-Punkt, der Verein lesbischer, bisexueller und queerer Frauen an den Zürcher Hochschulen organisiert regelmässig gesellige Events und setzt sich für die rechtliche sowie gesellschaftliche Gleichstellung von LGBT-Frauen ein. Beim monatlichen Dinner, Filme schauen, Fussball spielen oder im gemeinsamen Ausgang kann frau sich in ungezwungener Atmosphäre kennen lernen. Nicht nur (ehemalige) Studentinnen sind willkommen, die Gruppe freut sich über jedes neue Gesicht.

 

logoDie fritschi foundation fördert unter anderem politische und gesellschaftliche Anliegen im Sinne des Kosmopolitischen Humanismus. Hierzu gehören selbstverständlich auch der Kampf gegen Homo- und Transphobie sowie die rechtliche Gleichstellung aller sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten.

 
hab-logo-mit-text-ohne-AGDie HAB (Homosexuelle Arbeitsgruppen Bern) sind der grösste und vielseitigste schwullesbische Verein im Kanton Bern. Sie bieten einen professionellen Beratungsdienst an und setzen sich für schwullesbische Anliegen in der Politik ein. Zudem publizieren sie die gayAgenda und für die Mitglieder das habInfo, veranstalten kulturelle Anlässe und an den Mittwoch der gerade Wochen das 3gang in der Villa Stucki. An diesen Tagen leiht die Bibliothek auch über 1000 Bücher und 200 DVDs mit LGBT-Thematik aus. Jeden zweiten Montag trifft sich die Jugendgruppe comingInn ebenfalls in der Villa Stucki!

 
haz_spot25_rotDie HAZ (Homosexuelle Arbeitsgruppen Zürich) sind eine der grössten Lesben- und Schwulenorganisationen der Schweiz und treten seit 1972 für die Achtung der Grund- und Menschenrechte und die völlige rechtliche Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transmenschen in allen Lebensbereichen ein. Die Jugendgruppe spot25 ist eines von vielen Angeboten und richtet sich an anderssexuelle Jugendliche. Alle zwei Wochen finden im HAZ Centro gemütliche Abende für alle bis 27 Jahre statt.

 
IMBARCO_logoImbarco Immediato è un’associazione creata nel 2006 da gay e lesbiche. Crea occasioni d’incontro e crescita per coloro che si confrontano con il tema dell’identità sessuale. Ha lo scopo di creare spazi d’incontro e confronto con tutta la tutta la comunità omosessuale, bisessuale, transessuale ed eterosessuale della svizzera italiana e mettere in atto le manifestazioni che possano sostenere e promuovere la piena dignità di ogni persona, nel proprio percorso d’identità sessuale.

 
LOSLesbenorganisation Schweiz LOS Politische Interessenvereinigung von lesbischen Frauen und Lesbengruppen.

 

 

 

network_logo_4f_posNETWORK ist der Schweizer Verein schwuler Führungskräfte, Freiberufler, Künstler und Studenten.

 

 

 

PinkCrossDie Schweizerische Schwulenorganisation PINK CROSS ist der nationale Dachverband der schwulen Männer in der Schweiz. Dem Verband sind 40 schwule oder lesbischwule Vereine, 20 Betriebe und über 2200 Einzelmitglieder angeschlossen. Ingesamt repräsentiert PINK CROSS rund 10’000 Schwule in allen vier Sprachgebieten der Schweiz. PINK CROSS ist als Verein organisiert. Er finanziert sich fast ausschliesslich über Mitgliederbeiträge und Spenden.

 

QueerQD_Logo_pos_RGB copydom ist ein Verein aus der Region Schaffhausen für Lesben, Bisexuelle und Schwule. Wir bieten einen gemütlichen Vereinstreff im kleinen Rahmen – sehr zentral gelegen – in der Fass-Beiz. Dieser findet am zweiten Mittwochabend im Monat ab 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr statt. Zudem veranstalten wir Aktivitäten wie Bowlingturniere, besuchen Kulturanlässe und führen Verkaufsstände. Queerdom ist national und international an Prides vertreten und fördert die Akzeptanz in unserem Kanton. Queerdom für das Gemeinsame und für uns.
SGBDie LGBT-Kommission des SGB setzt sich mit den von ihr ausgearbeiteten Musterklauseln dafür ein, dass in den Gesamtarbeitsverträge eingetragene und faktische Lebenspartnerschaften gleichgestellt werden und Anti-Diskriminierungsbestimmungen aufgenommen werden. Gleichzeitig verfolgt sie die Entwicklung der übergeordneten Gesetzgebungen, mit dem Ziel, keine Ungleichbehandlung von LGBT-Menschen zuzulassen.

 

TGN_Logo_100Y100M-webTransgender Network Switzerland ist die Schweizer Organisation von und für Transmenschen. Trans* steht für transgender, transsexuell, transident – und alle andern, die sich mit dem Geschlecht, das ihnen bei Geburt zugewiesen wurde, nicht identifizieren können.

 

 

 

PrintWybernet – das Netzwerk für engagierte lesbische Berufsfrauen.

 

 

 

 

zp_logo_festival_cmykDer Verein Zurich Pride Festival organisiert den alljährlichen politischen Demonstrationsumzug mit den Schweizer LGBT-Organisationen zu einem aktuellen Thema durch die Zürcher Innenstadt. Die Zurich Pride Week, sowie das zweitätigen Festival sind die Plattformen für Artisten, kulturelle, sportliche, politische und fachliche Themen.